secuENTRY pro 7000

secuENTRY pro 7000​
secuEntry pro 5711 PIN / 5712 FP Fingerprint
secuENTRY 5713 sE-Key
secuENTRY pro 7071 Relay
secuENTRY pro 7072 Remote

secuENTRY pro 7000

secuENTRY pro 7000 – Elektronischer Türzylinder für Gewerbe- und Privatnutzung

Gehobene Anforderungen für gewerbliche und private Nutzung meistert der elektronische Türzylinder secuENTRY pro 7000. Denn gleich 2000 Speicherplätze für die verschiedenen Öffnungsmethoden stehen zur Verfügung. Somit ist der secuENTRY pro 7000 ideal für den Einsatz in großen Firmen und Behörden geeignet. Genau für diese anspruchsvollen Anwendungen steht die secuENTRY pro-Serie von BURG-WÄCHTER. Dank der mitgelieferten Distanzstücke lässt sich der Türzylinder auf alle gängigen Türstärken zwischen 60 und 130 Millimetern anpassen (Minimum: 30/30 mm, Maximum: 67,5/62,5 mm).

Fünf Öffnungsvarianten für den secuENTRY pro 7000

Der secuENTRY pro 7000 lässt sich auf gleich fünf verschiedene Arten öffnen. Über das optional erhältliche Keypad mit Code oder Fingerabdruck, mit Aktiv- oder Passivtransponder und sogar mit dem SmartphoneSomit gehört das Verlieren, Verlegen oder Verleihen des Schlüssels endgültig der Vergangenheit an. Dank der Schutzklasse IP65 ist der elektronische Türzylinder wetterbeständig. So ist eine lange Lebensdauer gewährleistet. Apropos Lebensdauer: Die Batterie hält bis zu 65.000 Öffnungen.

Einfache Installation, sicher dank Verschlüsselung

Die Montage des secuyENTRY 7000 ist denkbar einfach. Dazu muss nur die Stulpschraube an der Tür gelöst und der alte, mechanische Türzylinder entfernt werden. Schon kann der neue, elektronische Türzylinder eingesetzt werden. Die Funkreichweite vom Aktiv-Transponder und der Smartphone-App beträgt vier Meter. Des Weiteren ist das gesendete Bluetooth-Signal (4.0 LE) AES verschlüsselt. Somit ist immer eine sichere Öffnung gewährleistet. Über die Historienfunktion lassen sich bis zu 2000 Ereignisse (Öffnen und Schließen des Türzylinders) nachvollziehen.

 

So lässt sich der secuENTRY pro 7000 öffnen

  • Pincode (2000 Benutzer)
  • Fingerprint (200-300 Benutzer, davon 45 Premiumfinger)
  • Aktivtransponder (2000 Benutzer)
  • Passivtransponder (2000 Benutzer)
  • Smart Devices (2000 Benutzer)
  • Historienfunktion (2000 Ereignisse

Weitere Funktion über optionale Software

  • Benutzer- bzw. Gruppenadministration
  • Zeit- und Kalenderfunktion
  • Rechtevergabe
  • Historienfunktion
  • Besuchertransponderfunktion

Wir stehen Ihnen für weitere Informationen gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie Errichter im Bankenbereich sind. Für alle anderen Branchen wenden Sie sich bitte an Burg-Wächter.